Download e-book for kindle: Alt und gesund?: Altersbilder und Präventionskonzepte in der by Ulla Walter, Uwe Flick, Anke Neuber, Claudia Fischer,

By Ulla Walter, Uwe Flick, Anke Neuber, Claudia Fischer, Friedrich-Wilhelm Schwartz

ISBN-10: 3531901206

ISBN-13: 9783531901206

ISBN-10: 3810040843

ISBN-13: 9783810040848

Welche Bilder haben Ärzte und Pflegekräfte vom regulate und der Gesundheit regulate Menschen? Werden solche Bilder durch Ausbildung, Beruf oder eher durch eigene biographische Erfahrungen beeinflusst? Welche Einstellungen zur Prävention und Gesundheitsförderung insbesondere bei alten Menschen haben Ärzte und Pflegekräfte? was once können sie davon realisieren? used to be hindert sie daran, ihre Einstellungen umzusetzen, used to be hilft ihnen dabei? Solche Fragen sind gerade in Zeiten des demographischen Umbruchs gesundheits- und sozialpolitisch suitable.
Die Autoren gehen diesen Fragen anhand einer empirischen Studie nach. Dabei zeigen sie ein Stück Lebenswirklichkeit der Wahrnehmung Älterer und des Alters durch Professionelle in der gesundheitlichen Versorgung. Sie fordern zugleich dazu auf, die Themen adjust, Gesundheit und Prävention in der Aus-, fortress- und Weiterbildung stärker zu berücksichtigen und die Professionellen darin zu bestärken, dass Prävention und Gesundheitsförderung auch und gerade im regulate notwendig und sinnvoll sind.

Show description

Read Online or Download Alt und gesund?: Altersbilder und Präventionskonzepte in der ärztlichen und pflegerischen Praxis PDF

Similar german_14 books

Download e-book for kindle: Institutioneller Wandel durch Lernprozesse: Eine by Monika Csigó

Die Autorin widmet sich mit dem Thema des institutionellen Wandels einer zentralen Frage der gegenwärtigen politikwissenschaftlichen Forschung. Aufbauend auf neo-institutionalistische Ansätze untersucht sie einen neuen und derzeit besonders intensiv diskutierten Aspekt institutionellen Wandels: das institutionelle Lernen zwischen Staaten.

Download PDF by Kirsten Wüst: Finanzmathematik: Vom klassischen Sparbuch zum modernen

Das Lehrbuch bietet eine anwendungsorientierte und verständliche Einführung in die Finanzmathematik und erklärt am Beispiel traditioneller Zinsfinanzprodukte (wie z. B. Sparbuch, Tagesgeldkonto, Wertpapiere oder Kredite) die Grundlagen der Zinsrechnung. Das Konzept der Barwertberechnung und die Anwendungsmöglichkeiten in der Investitions-, Renten- und Tilgungs- sowie Kurs- und Renditerechnung werden sehr anschaulich und durch zahlreiche Beispiele und Übungsaufgaben vermittelt.

Ad hoc-Publizität und Zwischenberichterstattung im deutschen by Eva Griewel (auth.) PDF

Das company Governance-System deutscher Aktiengesellschaften befindet sich aufgrund einer Vielzahl nationaler und europäischer Reformbestrebungen in einer dynamischen Entwicklungsphase. Eine nicht ordnungsgemäße Anwendung von Publizitätsvorschriften und Defizite im Enforcement tragen dazu bei, das Vertrauen der Anleger zu schwächen.

Extra info for Alt und gesund?: Altersbilder und Präventionskonzepte in der ärztlichen und pflegerischen Praxis

Example text

Wann ist jemand alt? Wie wird Alter defmiert? Welche Dimensionen werden beriicksichtigt? Diese Fragen sind auch fiir die Untersuchung von Altersbildem zentral. Altersbilder beinhalten allgemeine Vorstellungen tiber das Alter, zu erwartende Veranderungen im Altemsprozess und charakteristische Zuschreibungen an alte Menschen. 1 Definitionen von Alter: soziale Konstruktionen In der Literatur wird einvemehmlich angenommen, dass Alter eine soziale Konstruktion ist (Filipp, Mayer 1999, S. 12). Dies bedeutet, dass die Kategorie Alter nicht nur physiologisch und psychologisch bestimmt ist, sondem sozial hergestellt, gesellschaftlich bedingt und veranderbar ist.

Kruse und Schmitt (2005) fiihren an, dass die bis in die Gegenwart vielfach behauptete Dominanz eines negativen Altersbildes auch in der in Butlers einflussreichen Konzeptualisierung des ageism (1969) enthaltene These einer altersfeindlichen Gesellschaft begrlindet ist. Unter ageism werden altersbezogene Vorurteile und Diskriminierungen gegentiber alteren Menschen, soziale Diskriminierungen Alterer sowie institutionelle und politische Praktiken, die diese Stereotype bestatigen und aufi-echterhalten, verstanden.

Angesichts der in der Praxis vorfmdbaren Defizite ist eine Reflexion der professionellen Altersbilder notwendig. Nach der intemationalen Literatur wurde lange Zeit ein negatives und tibergeneralisiertes Altersbild vermittelt (Filipp, Mayer 1999). Kruse und Schmitt (2005) fiihren an, dass die bis in die Gegenwart vielfach behauptete Dominanz eines negativen Altersbildes auch in der in Butlers einflussreichen Konzeptualisierung des ageism (1969) enthaltene These einer altersfeindlichen Gesellschaft begrlindet ist.

Download PDF sample

Alt und gesund?: Altersbilder und Präventionskonzepte in der ärztlichen und pflegerischen Praxis by Ulla Walter, Uwe Flick, Anke Neuber, Claudia Fischer, Friedrich-Wilhelm Schwartz


by Jeff
4.2

Rated 4.33 of 5 – based on 36 votes